Magmaweld Nonstop ScheweiBen


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


PRODUKTE > Schweisszusatzwerkstoffe > Umhülltes Stabelektroden-Schweissen

ENI 402 (Ni)

AWS/ASME SFA - 5.15

E Ni - Cl

Stabelektrode mit Kernstab aus Reinnickel zum Schweißen von Gusseisen bevorzugt ohne oder mit nur geringer Vorwärmung (bis max. 300°C). Anwendung bei Graugusseisen, weißer Tempergusseisen, Sphäroguss und beim Schweißen von Graugusseisen mit Stahl. Auch bei geringem Strom umwickelt es das Grundwerkstoff gut und besitzt eine geringe Mischrate mit dem Grundmaterial. Daher ermöglicht es ein Kaltschweißen insbesondere mit dickwandigen Teilen. Daher werden sehr guteResultate bei Reparaturen von Brüche und Risse erzielt. Leichtes Zünden und Wiederzünden von Lichtbogen, stabiler Lichtbogen. Schweißbereich kann einfach bearbeitet werden.

KLICKEN SIE FÜR EINZELHEITEN

EN ISO 1071

EC Ni - Cl 3

TS EN ISO 1071

EC Ni - Cl 3

   
   

ENI 406 (Mo)

AWS/ASME SFA - 5.15

E NiCu - B

Stabelektrode mit Monelkern (Nickel-Kupfer) zum Kalt- und Halbwarmschweißen von Graugusseisen, Tempergusseisen oder Sphäroguss (sfero) und beim Schweißen von Graugusseisen mit Stahl. Ermöglicht das Beheben von Guss- und Bearbeitungsfehlern durch Schweißen und besitzt eine ähnliche Farbe wie das Grundwerkstoff. Zum Verringern der Schweiß-Restspannungen, die warme Schweißraupe sofort, bevor sie abkühlt, leicht abhämmern. Schweißbereich kann einfach bearbeitet werden.

KLICKEN SIE FÜR EINZELHEITEN

EN ISO 1071

EC NiCu - B 3

TS EN ISO 1071

EC NiCu - B 3

   
   

ENI 416 (NiFe)

AWS/ASME SFA - 5.15

E NiFe - CI

Stabelektrode mit Kernstab aus Ferro-Nickel zum Schweißen als Füllung von korrosierten Oberflächen und bei Kalt- und Warmschweißen von Maschinenrumpf, welches dynamischen und starken Belastungen ausgesetzt ist, Teilen aus Grauguss, Temperguss oder Gusseisen mit Kugelgraphit, wie Füße. Es hat eine höhre mechanische Festigkeit als Reinnickel-Elektroden. Das Schweißgut hat einen niedrigen Wärmeausdehnungskoeffizienten und erzielt somit nur geringe Schrumpfung nach dem Schweißen.

KLICKEN SIE FÜR EINZELHEITEN

EN ISO 1071

EC NiFe - CI 3

TS EN ISO 1071

EC NiFe - Cl 3

   
   

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü