Magmaweld Nonstop ScheweiBen


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


PRODUKTE > Schweisszusatzwerkstoffe > Fülldrahtschweissen

FCW 11

AWS/ASME SFA - 5.20

E71T - 1C

Rutile Fülldrahtelektrode zum Schweißen mit Verwendung von Kohlendioxitgas beim Schiffsbau und Stahlkonstruktion. Schweißbad leicht kontrollierbar und die Schlacke schnell erstarrt in jeder Position einsetzbar.. Große Abschmelzleistung bei hoher Stromstärke. Der Drahtdurchmesser von 1.20 mm ist auch bequem für Fallnähte geeignet. Verursacht keine Schnittfehler, keine Spritzer, am Grundwerkstoff und stellt feingezeichnete und glänzende Schweißnähte her. An Ecken un dengen Durchgängen sind die Schlacken leicht entfernbar..

KLICKEN SIE FÜR EINZELHEITEN

EN ISO 17632 - A

T46 2 P C 1

TS EN ISO 17632 - A

T46 2 P C 1

   
   

FCW 11A

AWS/ASME SFA - 5.20

E71T-1C H4

Rutile Fülldrahtelektrode zum Schweißen mit Verwendung von CO2-Gas beim Schiffsbau und Stahlkonstruktion. Schweißbad leicht kontrollierbar und die Schlacke schnell erstarrt in jeder Position einsetzbar. Große Abschmelzleistung bei hoher Stromstärke. Hat eine spezifische Vakuumverpackung, bei Einhaltung der Handhabungs- und Lagerbedingungen diffusionsfähige Wasserstoffwerte beim Schweißgut. Der Drahtdurchmesser von 1.20 mm ist auch bequem für Fallnähte geeignet. Es verursacht keine Schnittfehler, keine Spritzer, am Grundwerkstoff und stellt feingezeichnete und glänzende Schweißnähte her. An Ecken und engen Durchgängen sind die Schlacken leicht entfernbar.

KLICKEN SIE FÜR EINZELHEITEN

EN ISO 17632 - A

T46 2 P C 1 H5

TS EN ISO 17632 - A

T46 2 P C 1 H5

   
   

FCW 12

AWS/ASME SFA - 5.20

E71T1 - M

Rutile Fülldrahtelekrode, hauptsächlich für das Schweißen mit Mischgas von Stahlkonstruktionen, Rohrinstallation, Maschinenherstellung und Schiffsbau entwickelt. Schweißbad leicht kontrollierbar und die Schlacke schnell erstarrt in jeder Position einsetzbar.. Sehr gute Füllfähigkiet und ermöglicht ein schnelles Schweißen. Verursacht keine Schnittfehler, keine Spritzer, am Grundwerkstoff und stellt feingezeichnete und glänzende Schweißnähte her. An Ecken un dengen Durchgängen sind die Schlacken leicht entfernbar..

KLICKEN SIE FÜR EINZELHEITEN

EN ISO 17632 - A

T46 2 P M 1

TS EN ISO 17632 - A

T46 2 P M 1

EN 758

T46 2 P M 1

   

FCW 16

AWS/ASME SFA - 5.20

E71T - 1C J

Hochwiderständige rutile Fülldrahtelektrode, ermöglicht das Schweissen in allen Positionen. Ermöglicht das Schweissen in jeder Position bei niedrigen Parametern, bei hochwiderstandsfähigen Schiffsblechen von feinkörnige Konstruktionsstählen, bei Bedarf auf niedrige Wärmezufuhr und niedrige . Es hat ein ruhigen und stabilen Lichtbogen. Hohe Füllungsfähigkeit und erzielt ein solides Nahtaussehen. Gibt die Möglichkeit für das spritzlose Schweißen, Schlacke löst sich sehr leicht, solide Schweißnaht.

KLICKEN SIE FÜR EINZELHEITEN

AWS/ASME SFA - 5.20

E71T - 1C J

EN ISO 17632 - A

T46 2 P C 1

TS EN ISO 17632 - A

T46 2 P C 1

   

FCW 20

AWS/ASME SFA - 5.20

E71T - 1MJ H4

Schlackelose Metallpulver-Fülldrahtelektrode mit hervorragenden Schweißeigenschaften im Kurz- und Sprühlichtbogen.. Beim Schweißen im Sprühlichtbogenereich nahezu spritzerfrei. Gute Wiederzündeigenschaften, daher für Roboterschweißungen sehr geeignet.. Besitzt hohe Abschmelzleistung, hohe Schweißgeschwindigkeit. Gute Schmelzung auf der Oberfläche des Grundwerkstoffs, keine Schneidfehler.. Die Schweißnaht ist feingezeichnet. Ermöglicht auch auf rostigen und schmutzigen Materialien mit minimaler Schweißfehlerquote zu Schweißen. Nur gering Silikatinselbildung auf der Nahtoberfläche, so dass ein mehrlagiges Schweißen ohne Zwischenreinigung möglich ist.. Aufgrund der Modellierfähigkeit im Kurzlichtbogenbereich geeignet für Wurzel- und Zwangslagenschweißung. Hervorragende Spaltüberbrückbarkeit.

KLICKEN SIE FÜR EINZELHEITEN

AWS/ASME SFA - 5.18

E70C - GM H4

EN ISO 17632 - A

T46 4 M M 2 H5

TS EN ISO 17632 - A

T46 4 M M 2 H5

   

FCW 30

AWS/ASME SFA - 5.20

E70T - 5C H4
E70T - 5M H4

Basische Fülldrahtelektrode mit hohen mechanischen Gütewerten. Geeignet für risssichere und zähe Schweißverbindungen in der Herstellung von Druckbehältern, Kessel, Lagertanks, Stahlkonstruktionen und Schiffen. Ausserdem für Pufferlagen beim Auftragschweißen auf schwer schweißbare und höher gekohlte Stähle geeignet. Während dem Schweißen reine Lauge, feingezeichnete und porenfreie Schweißnähte sind Röntgensicher.

KLICKEN SIE FÜR EINZELHEITEN

EN ISO 17632 - A

T42 4 B M 3 H5

EN ISO 17632 - A

T42 4 B C 3 H5

TS EN ISO 17632 - A

T42 4 B M 3 H5

TS EN ISO 17632 - A

T42 4 B C 3 H5

   

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü