Magmaweld Nonstop ScheweiBen


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


PRODUKTE > Schweisszusatzwerkstoffe > TIG - und Autogenschweissen

OG 1

AWS/ASME SFA - 5.2

R 45

Ein Schweißdraht mit niedrigem Kohlenstoffgehalt zum Autogen-Schweißen. Anwendung beim Verbinden von Stählen mit niedrigem Kohlenstoffgehalt bis 310 N/mm2' und Gussstählen. Einsetzbar bei der Reparatur von Rissbereichen an der Fahrzeugkarosserie, stark deformierte Teile, Verbinden von Stahlblech und Platten, hohe Wärmezugänge wie bei Ausrichtungs-, Biegvorgängen, bei der Installation von Rohrleitungssysteme, die ein Vortempern und Endtempern nach der Schweißung erfordern, unabhängig von der Komplexität und der Position der Schweißung. Hohe Dehnbarkeit und leichte Bearbeitbarkeit der Schweißnaht. Das Schweißen muss in der Flammeneinstellung Neutral durchgeführt werden. Es besitzt ein gut fließendes Schweißbad.

KLICKEN SIE FÜR EINZELHEITEN

EN 12536

O I

TS 3623 EN 12536

O I

   
   
   

OG 2

AWS/ASME SFA - 5.2

R 60

Ein Schweißdraht mit niedrigem Kohlenstoffgehalt zum Autogen-Schweißen. Anwendung beim Verbinden von Stählen mit niedrigem Kohlenstoffgehalt bis 410 N/mm2' und Gussstählen. Einsetzbar, unabhängig von der Komplexilität und der Position der Schweißung bei Vorgängen, die mit Wärmezufuhren zusammenhängen, wie Gradbiegen, Biegen, Vortempern und nach der Schweißung Endtempern, Verbinden und Reparieren von Rohren produziert aus Stählen mit Kohlenstoff bei Energiezentralen und in der Petrochemieindustrie, Reparaturen von landwirtschaftlichen Maschinen und Ausstattungen, Verbinden von Stahlplatten und Gussstahl. Hohe Dehnbarkeit und leichte Bearbeitbarkeit der Schweißnaht. Das Schweißen muss in der Flammeneinstellung Neutral durchgeführt werden. Es besitzt ein gut fließendes Schweißbad.

KLICKEN SIE FÜR EINZELHEITEN

EN 12536

O II

TS 3623 EN 12536

O II

   
   
   

TG 1

AWS/ASME SFA - 5.18

ER 70 S - 3

TIG Draht, welches bei der Schweißung von unlegierten Stählen eingesetzt wird. Excellente Resultate hauptsächlich bei galvanisierten und lackierten Materialien. Geeignet für Schweißungen bei Rohren, Kessel und Tanks produziert aus unlegierten Stählen ausserdem zum Schweißen und Reperaturschweißen von dünnwandigen Metallen.

Schutzgas-Schweißdraht für MIG/MAG Schweißen: MG 1

KLICKEN SIE FÜR EINZELHEITEN

EN ISO 636 - A

W 42 3 W2Si

TS EN ISO 636 - A

W 42 3 W2Si

   
   

TG 2

AWS/ASME SFA - 5.18

ER 70 S - 6

TIG Draht zum Einsatz bei Schweißung von unlegierten und niedriglegierten Konstruktions- und Rohrstählen. Sichere Anwendung bei Wurzel- und Decklagenschweißungen bei Verrohrungen von Chemie, Petrochemie, Wasser und Gas, Verbindungsbereiche von Tank und Kessel. Geeignet für Produktions- und Reparaturschweißungen von dünnwandigen Metallen. Die dünne und homogene Kupferverkleidung steigert den Korrosionswiderstand des Drahtes.

Schutzgas-Schweißdraht für MIG/MAG Schweißen: MG 2

KLICKEN SIE FÜR EINZELHEITEN

EN ISO 636 - A

W 46 2 W3Si1

TS EN ISO 636 - A

W 46 2 W3Si1

DIN M. No.

1.5125

   
   

TG 3

AWS/ASME SFA - 5.18

ER 70 S - 6

Hochmassiver Draht, der beim TIG Schweißen von Baustählen und Rohrstählen eingesetzt wird. TG 3 Draht Argon (Ar) wird mit Anwendung von Schutzgas geschweißt. Die dünne und homogene Kupferverkleidung steigert den Korrosionswiderstand des Drahtes.

Schutzgas-Schweißdraht für MIG/MAG Schweißen: MG 3

KLICKEN SIE FÜR EINZELHEITEN

EN ISO 636 - A

W 46 3 W4Si1

TS EN ISO 636 - A

W 46 3 W4Si1

DIN M. No.

1.5130

   
   

TG 102

AWS/ASME SFA - 5.18

ER 70 S - 2

Schweißdraht für TIG Schweißungen von unlegierten und niedriglegierten Stählen. Aufgrund der beinhalteten Microlegierungen einsetzbar bei Einzellagen Schweißungen von galvanisierten, lackierten, schmutzigen und verrosteten Materialien. Geeignet für Schweißungen bei Rohrenleitungen, Kessel und Tanks produziert aus unlegierten und niedriglegierten Stählen ausserdem zum Schweißen und Reperaturschweißen von dünnwandigen Metallen.


Schutzgas-Schweißdraht für MIG/MAG Schweißen: MG 102

KLICKEN SIE FÜR EINZELHEITEN

EN ISO 636 - A

W 42 2 W2Ti

TS EN ISO 636 - A

W 42 2 W2Ti

   
   
   
   

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü