Magmaweld Nonstop ScheweiBen


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


VERTRIEB

VERKAUFSBEDINGUNGEN

Genehmigungen & Standards befinden sich in den Datenblättern der Produktion unter www.magmaweld.com. Wenn eine neue Genehmigung erforderlich ist, dauert es mindestens 2 Monate, das Verfahren zu erfüllen, und dies wird mit einer zusätzlichen Gebühr berechnet.

Prüfberichte nach unseren regelmäßigen Kontrollen und EN 10204 2.2 können als typische Werte kostenlos gegeben werden.

Zertifikate, die für bestimmte Produktionslote benötigt werden oder eine Zertifizierung nach EN 10204 3.1 unterliegen einem Aufpreis.

Verpackungen (Innen- / Außenkiste & Palettenmaße ) entsprechen OK's Standards.

Mindestbestellmenge ist ein 20 'Container. Jeder Behälter kann mit verschiedenen Produkten gefüllt werden. Kleinere Bestellungen, die auf Ex Works-Basis gekauft werden sollen, sollten die Mindestproduktionsmengen einhalten. Daher müssen die Kunden bereit sein, -/+10% der Menge solcher Bestellungen zu akzeptieren. Minimales Produktionslot für beschichtete Elektroden ist 500 kg.

Bestellungen werden als schriftliche Unterlagen akzeptiert und durch eine Auftragsbestätigung / Proforma-Rechnung mit allen Einzelheiten beantwortet, um zu zeigen, was verstanden wurde und was entsprechend hergestellt werden wird. Der Kunde muss dieses Dokument sorgfältig kontrollieren, unterschreiben und an Oerlikon zurückschicken, damit seine Bestellung bearbeitet wird. Die Lieferbedingungen sind auf diesem Auftragsbestätigungsdokument enthalten. Für eine schnellere und zuverlässigere Auftragsabwicklung können Bestellungen durch die B2B-Option der Webseite www.magmaweld.com gegeben werden.

Die Preise werden periodisch auf EXW Manisa-Basis gegeben. Für andere Lieferbedingungen (FOB, CIF, DDP, usw.) werden die Preise nach den Transportkosten berechnet.

Zahlungsbedingungen:
1. Vorauszahlung mit der Bestellung.
2. Bis zu 60 Tage mit unwiderruflich bestätigtem Kreditbrief oder garantierter (avalisierter) Banküberweisung.
3. Standby Kreditbrief oder Bankgarantie mit einer Geltungsdauer von mindestens 1 (einem) Jahr.

Vertriebs- und Vermittlungsbedingungen sind verhandelbar. In diesem Fall müssen Tätigkeitsgebiet, Markenentwicklung, Marketings- & Vertriebstätigkeitspläne und technische Unterstützungsebenen von den Parteien besprochen und vereinbart werden.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü